Wintereinbruch

Wintereinbruch

 

Ab in die Badewanne.

 

Nach der Wanderschaft der letzten Wochen kehren David und Max in ihren Heimatort zurück. In der Zwischenzeit hält der Winter Einzug und hier und da sind Bergspitzen bedeckt mit größeren Schneekappen zu sehen. „Bei diesen Temperaturen können wir keine echten Kräuter mehr sammeln“, stellt Max fest. Die Ernte hochwertiger Kräuter und Blumen, die für die PIMO Lifestyleprodukte als Grundlage dienen, wird auf den Frühling fallen.Trotzdem, aus den Rucksäcken der beiden Tiroler ragen etliche natürliche Schätze heraus, die nur darauf warten, veredelt zu werden. Ringelblumen, Minze, Schlüsselblumen, Lavendel und Rosenblätter bedecken die Tische reichlich. „Während unserer Reise habe ich oft daran gedacht, wie entspannend und gesund ein heißes Bad wäre.“, sagt David schließlich laut. Schließlich sorgt ein Bad bei richtiger Temperatur für eine bessere Durchblutung der Beine und fördert dadurch Entspannung. Aus diesem Wunsch heraus wurde die Idee geboren ätherische Öle für die optimale Badesalz-Mischung zu produzieren.

Das Ergebnis sind drei vollkommene Badesalz-Kompositionen bestehend aus Meersalz, ätherischen Ölen und echten Kräutern, sowie Rosenblättern und Lavendel. Dem Grundsatz eines naturbelassenen Produktes treu, werden keine synthetischen Emulgatoren oder schäumende Tenside verwendet.

 

 

Jetzt fällt die Auswahl für das PIMO Badesalz schwer – aber zum Glück gibt es Momente in denen sich David und Max nicht immer einig sind. 😇